Otaku World
Herzlich willkommen in Anime World!

Wir sind eine absolut kostenlose Anime und Manga Fangemeinschaft. Ein Ort, an dem jeder Otaku sich wohlfühlen kann.
In unserem Forum findest Du spannende Diskussionen zu Animes und Mangas, einen großen Fanbereich, eine Chatbox zum plaudern mit anderen Otakus und viele freundliche Mitglieder.
Bei Unklarheiten und Problemen kannst Du dich gerne über das Kontaktformular an das Team wenden.

Liebe Grüße,
Otaku-Team.



 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Dieses Forum schließt, Ende August. Es tut uns Leid. Wir wünschen weiterhin, viel Erfolg.

Teilen | 
 

 Try to feel - or lost.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 13 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Mi Apr 23, 2014 8:05 pm

Als er sich umdrehte war sein Gesicht ausdruckslos, doch seine Augen funkelten wild. "Nein. Ich halte ganz sicher nicht meinen Mund." Er hatte noch so viel zu sagen, zu viele Vorwürfe lagen ihm auf der Zunge, dass er sich gar nicht entscheiden konnte, welches er als erstes benutzte. "Wenn du traurig sein willst, bitte. Aber lass die anderen Menschen damit in Frieden! Außerdem könntest du es auch einfach sagen, wenn es dir schlecht geht! Hast du schonmal daran gedacht, dass sich jemand Sorgen um dich macht?! Wie soll man dir helfen wenn du immer so...kompliziert bist! Rin-"

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Mi Apr 23, 2014 8:38 pm

"Hat damit nichts zutun." ,untebrach Obito ihn, während er in einer einzigen, schnellen Bewegung zu Kakashi ging. Er gab ihm gar keine Zeit zu reagieren, als er Kamui deaktivierte und mit seiner Hand Kakashis Kehle umgriff, um kurz danach zuzudrücken. Wegen der plötzlichen Anspannung des Arms began die Wunde wieder zu bluten, aber das interessierte ihn momentan nicht. Er sah Kakashi lediglich hasserfüllt an, aus seiner Stimme konnte man seine Wut deutlich heraushören.
"Denkst du ich wüsste nicht, dass ich Fehler gemacht habe? Denkst du ich hätte nicht versucht die Welt aus anderen Augen zu sehen und wieder glücklich zu sein?!
Du hast keine Ahnung wie es sich anfühlt alles zu verlieren. Auch nach Rins Tod hattest du immernoch irgendwelche Leute, die für dich da waren. Ich hatte niemanden. Der einzige, zu dem ich hätte zurück gehen können, war ein 'Freund', der mich verraten hat.
Der einzige, der mir in irgendeiner Weise Hoffnung gab, war Madara. Auch wenn ich ihn hasse, er hat mich wenigstens verstanden. Während alle anderen es nicht einmal versuchten.
Wie wäre es, wenn du einmal versuchst die Welt aus meinen Augen zu sehen? Egal wie viele Prädikten du mir auch hälst, letztendlich versuchst du nicht einmal die Dinge aus einem anderen Winkel zu sehen. Stattdessen redest du über etwas, von dem du keine Ahnung hast. Weißt du wie es ist, vom Hass zerfressen zu werden? Wie es ist wenn alles was du siehst Blut ist?
Du kannst dir die Worte genauso gut sparen, ich werde mich nicht noch einmal ändern."
Während des Redens flossen einige Tränen Obitos Wange herab und seine Stimme klang ein wenig zittrig. Als er geendet hatte, ließ er Kakashis Hals los und ging aus dem Zimmer, überließ ihn seinerselbst.
Obito hatte keine Lust mehr auf ihn, er hatte auf nichts Lust.
Seine Beine trugen ihn in das Schlafzimmer, er knallte die Tür hinter sich zu und setzte sich auf das Bett. Sein Gesicht vergrub er in seinen Händen. Wie lange war es her, seit er das letzte Mal geweint hatte? Es musste zu Rins Tod gewesen sein. Von diesem Tag an hatte er einfach alles heruntergeschluckt und mit Gleichgültigkeit überwunden. Und jetzt kam alles auf einmal wieder hoch. Er versuchte sich wieder zu beruhigen, aber das war leichter gesagt als getan. Er schluchzte leicht, während etwas Blut von seinem Arm auf das Bettlaken tropfte.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 5:18 pm

Kakashi stolperte zurück, schnappte nach Luft und tastete seinen Hals und versuchte währenddessen die Wort des anderen zu verstehen. Hatte er wirklich geweint? Er meinte... geweint?
Er ließ seinen Hals los und sah dann aus dem Fenster. Innerlich lies er Obitos Worte noch einmal auf sich einwirken. Er hatte schon mehrmals versucht ihn zu verstehen, aber es war ihm einfach nicht gelungen. Vielleicht musste er sich aber einfach mehr anstrengen. Er hatte Recht, er hatte keine Ahnung wie es war von seinem Hass zerfressen zu werden, nur noch Blut zu sehen oder so verraten zu werden, aber er wusste, dass in Obito, irgendwo ganz tief drin noch Hoffnung schlummerte. Plötzlich fühlte er sich ganz elend, aber er traute sich schlicht und ergreifend nicht zu ihm hinaif zu gehen. Statt ihn zu trösten, würde er es warscheinlich eh nur schlimmer machen. Warum hatte er auch so eine große Klappe gehabt?
Wie von alleine trugen ihn seine Füße zur Tür, die Treppe hinauf, zum Schlafzimmer. Er hört ein leises Schluzen. Leise fing er an zu summen, die Melodie, die Rin immer gesummt hatte, wenn sie traurig war. Er wusste nicht wieso, aber er tat es einfach, weil es so gut tat sie wiser zu hören. Weiter summend lehnte er sich an die Wand und rutschte daran herunter.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 6:05 pm

Obito krallte sich mit seiner Hand in seine Haare, ignorierte dabei den stechenden Schmerz in seinem Arm. Er hatte gehört, wie Kakashi die Treppe hinaufgegangen war. Trotzdem war er überrascht, als er eine altbekannte Melodie hörte. Es war die Melodie, die Rin früher immer gesummt hatte. Meistens während einer Trainingspause oder während einem Spaziergang durch Konoha. Es tat gut sie wieder zu hören. Aber gleichzeitig erinnerte sie ihn an Rins Tod. Als er auf die Lichtung kam und sie sterben sah. Er versuchte nicht länger darüber nachzudenken, aber er konnte sich nicht davon abhalten.
Inzwischen hatte sich seine Atmung wieder einigermaßen beruhigt, aber noch immer flossen stumme Tränen seine Wange hinunter. Er hasste es zu weinen. Es war ein Moment, indem er keine Kontrolle mehr über seine eigenen Gefühle hatte. Gefühle, von denen er dachte sie verarbeitet zu haben.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 6:43 pm

Während Kakashi summte spürte er wie er die Augen schloss. So viele Gefühle tobten in ihm. Er erinnerte sich daran, wie sie es einmal gesummt hatte als Obito und er sich gestritten hatten. Sie hatte sich neben sie auf die Wiese gesetzt und einfach angefangen zu summen. Jetzt konnte es nicht mir kontrollieren und auch hm flossen zwei einzelne Tränen über die Wangen. So lang hatte er sie nun schon zurückgehalten, nur um sagen zu können: 'Es ist alles in Ordnung. Macht eich keine Sorgen um mich.' Doch jetzt konnte er sie nicht mehr unterdrücken. Sein summen ging in ein Schluchzen über, dann verruhte er einfach schweigend und nun ebenfalls weinend auf dem Boden vor der Tür. Er atmete tief und zittrig ein, öffnete dann die Augen und lauschte dann angestrengt. Obitos Schluchzen war verstummt, aber etwas anderes konnte er auch nicht hören.
"Verzeih mir.", flüsterte er, wahrscheinlich konnte man es durch die Tür hat nicht hören, aber er achtete nicht darauf. Am liebsten würde er hier ewig liegen bleiben.

___________________________________________________


Zuletzt von Izumi Zoro am Mo Apr 28, 2014 2:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 7:04 pm

Als Obito Kakashis Schluchzen hörte blieb er einen Moment lang still, um sicher zu gehen, dass er sich nicht verhört hatte. Das Geräusch wiederholte sich allerdings und bestätigte somit, dass Kakashi tatsächlich weinte. Einige Minuten vergingen und Obito wusste noch immer nicht, ob er Mitleid oder Schadenfreude empfinden sollte. Er selbst hatte sich wenigstens so weit in Kontrolle bekommen, dass er nicht mehr weinte. Als er aufstand wurde ihm kurz schwarz vor Augen und er bekam ein leichtes Schwindelgefühl. Er führte es zurück auf seinen noch immer blutenden Arm. Der Verband war bereits so durchgesickert, dass er kaum mehr etwas brachte. Obito drückte mit seiner Hand auf den Verband, um für etwas Festigkeit zu sorgen, als sein Blick plötzlich zur Tür schnellte. Hatte Kakashi sich gerade entschuldigt, oder hatte er sich das nur eingebildet? Nein, er hatte es sich ganz sicher nur eingebildet. Kakashi tat nicht leid was er gesagt hatte, das konnte Obito nicht glauben.

___________________________________________________



Zuletzt von inception am Sa Apr 26, 2014 1:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 7:20 pm

Kalashi schluckte, wollte die Tränen wieder unterdrücken, aber er konnte nicht mehr. Sie flossen fast von alleine. "Verzeih mir!", wiederholte er diesmal lauter. Ein weiteres Schluchzen duchfuhr seinen Körper. "Hätte ich damals nicht Rin getötet, wäre das alles nicht passiert! Das ist alles meine Schuld!" Kakashi ballte die Hand zu einer Faust und schlug sie gegen die Tür. "Manchmal wünschte ich, ich wäre gestorben, statt ihr! Ich habe es mehr verdient! Die ganze Zeit hielt ich mich für etwas Besseres, nur weil ich einen Grund zum Hassen hatte! Wäre ich gestorben, wärest du jetzt bei Rin! Ich war immer so blind, vergib mir!" Den Schluss brüllte er, schrie seine ganzen Gefühle heraus. Er ließ die Hand sinken und schloss wieder die Augen.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 7:37 pm

Obito hörte ihm schweigend zu. Was redete dieser dumme Idiot da eigentlich? Er öffnete die Tür, blieb im Türrahmen stehen und sah zu ihm herunter. In seinem Gesicht konnte man noch einige Spuren der Tränen erkennen, sein Blick war noch immer so hasserfüllt wie vorher, aber dieses Mal wollte er ihm keine weiteren Schuldgefühle einreden. "Ich sagte dir bereits, dass nicht du daran Schuld bist, sondern diese Welt. Anderenfalls hätte ich dich damals umgebracht." Obito versuchte dabei so gut wie möglich seine Stimme fest und nicht zittrig klingen zu lassen. Er war sich ziemlich sicher, dass es egal gewesen wäre wer von den beiden starb. Wäre der Bijuu in Kakashi versiegelt worden und hätte Kakashi 'Selbstmord' gemacht, an Stelle von Rin, hätte es ihm trotz allem gezeigt, dass diese Welt nichts weiter als die Hölle selbst war.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 7:56 pm

Kakashi bemerkte Obito erst als dieser ihm die Tür in den Rücken drückte, zu sehr hatte er sich in all das hineingesteigert. Er hob den Kopf und blickte ihm in die Augen. Seine Traurigkeit war verschwunden und machte einer depressiven Gleichgültigkeit Platz."Warum hast du es dann nicht getan? Wenn du diese Welt hier zerstörst, würdest du mich doch so oder so mitreißen." Er wusste zwar, dass Obito dann höchstwahrscheinlich versuchen würde Rin wieder zu beleben, überging es aber erstaunlich gut. Er starrte dem Schwarzhaarigen einfach weiter an, als unten plötzlich ein leises Klopfen zu hören war. Mussten die denn immer gerade dann nerven, wenn man es am wenigsten gebrauchen konnte? Er ignorierte das klopfen, auch als es lauter wurde. Irgendwann mussten sie ja aufgeben. Er starrte wieder auf den Boden. Fast konnte er verstehen was Obito meinte. Blut. Der Gedanke klang fast verlockend. Was dachte er denn da? Er war schließlich kein... wie hießen diese blutsaugenden Dinger aus den Geschichten?
Das Klopfen wurde noch lauter, dann hörte es endlich auf. Doch bevor Kakashi sich darüber freuen konnte hörte er schnelle Schritte, als würde jemand Anlauf nehmen, und im nächsten Moment ein sanftes Aufkommen auf der Fensterbank. Wer immer es war, es war schonmal nicht Sakura.
"Kakashi!", hörte er Sasukes erstickte Stimme durch das Fenster.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 8:12 pm

"Ich hatte nie vor die Welt zu zerstören. Ich dachte das hätte ich dir schon oft genug gesagt." ,erwidert Obito lediglich. Als er das Klopfen an der Tür hörte war ihm schon klar, dass Kakashi nicht aufmachen würde. Trotzdem verdrückte Obito sich fürs Erste ins Badezimmer, bekam so gar nicht mit, dass Sasuke da war. Er konnte es einfach nicht mehr ab Kakashi so zu sehen. Es passte nicht zu ihm..
Er wusch sich kurz mit Wasser das Gesicht, um die Tränenspuren dort wegzubekommen, bevor er sich daran machte den blutgetränkten Verband abzuwickeln. Seine Augen suchten im Zimmer nach einem neuen Verband. Er riss alle möglichen Schubladen und Schränke auf, bis er schließlich fünding wurde. Nachdem er den Verband erneuert hatte, nahm er sich seinen Mantel, welcher über der Dusche hing. Er zog ihn sich gerade an, als seine Augen sich leicht weiteten. War das gerade Sasukes Stimme gewesen? Ja, es war eindeutig Sasuke. Verdammt... Er könnte sofort sehen, dass etwas mit dem Siegel nicht in Ordnung war und er sah Kakashi .. so.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 8:38 pm

Kakashi wollte sich nicht umdrehen. Nicht jetzt. Nicht wenn er so aussah. Und vor allem nicht, wenn er so gelaunt war. Aber Sasuke war noch nie blöd gewesen und wenn er sich jetzt nicht umdrehte würde er merken, das etwas nicht stimmte. Kakashi atmete noch einmal zittrig ein um sich zu beruhigen, blinzelte und fuhr sich kurz durch das silberne Haar. Dann stand er auf und wandte sich dem Uchiha zu der noch immer vor dem Fenster saß. Er ging herüber öffnete das Fenster und ließ ihn herein. Sasuke knurrte. "Wurde aber auch Zeit. Draußen schüttet es wie verrückt." Kakashi wusste nicht was er drauf antworten sollte, er war wohl einfach zu abgelenkt gewesen um das zu bemerken. Also nickte er nur und wartete bis der Uchiha etwas zu seinem plötzlichem Besuch sagte. "Ich komme gerade von einer Mission.", erklärte der Uchiha. "Naruto schickt mich, ich soll nachsehen ob es zu weiteren Gewalttaten gekommen ist."
Yamato hatte also doch geplaudert. Natürlich, was hatte er anderes erwartet. Schließlich war Obito so gefährlich.
"Nein, ich habe ihn das letzt mal wohl aus Versehen verletzt."
Sasuke verengte die Augen zu Schlitzen. "Aus Versehen? Ich fühle mich gekränkt, früher hast du mich nie für dumm verkauft. Außerdem hast du geweint."
"Ich habe nicht geweint, ich hab mich beim Trinken verschüttet."
"Ja, sicher. Weil man sich ja auch so leicht beim Trinken verschüttet.", meinte er sarkastisch.
"Nein ernsthaft, was idt los?"
"Nichts."
"Ach ja, und außerdem soll ich nach dem Siegel schauen."
Warum immer ich...?

___________________________________________________


Zuletzt von Izumi Zoro am Mo Apr 28, 2014 2:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 8:50 pm

Frustriert lehnte Obito sich gegen die Wand und seufzte leise. Wieso musste er eigentlich dauernd Pech haben? Und von was für Gewalttaten sprach er da eigentlich?! Er hatte Kakashi vor dem heutigen Tage in keinsterweise körperlich verletzt. Was zur Hölle hatte er bitte herumerzählt. Obito spürte, wie seine Wut auf den Silberhaarigen wieder neu entflammt wurde, aber er schob sie fürs Erste beiseite. Er musste sich lieber überlegen, was er gegen Sasuke machen konnte. Er würde das Siegel sicherlich verbessern, oder am Besten gleich neu machen lassen. Leider konnte er nichts dagegen tun, nicht in seiner jetzigen Verfassung. Der Einzige, der noch in irgendeiner Weise Einfluss auf die Dinge haben könnte, war Kakashi. Und Obito glaubte kaum, dass er momentan dazu in der Lage war. Nicht in seiner Verfassung.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 10:57 pm

Kakashi nickte. "Das übernehme ich."
"Vergiss es. Naruto hat mich geschickt, also werde auch ich das Siegel überprüfen." Er funkelte ihn noch einmal an und wollte sich an ihm vorbeischieben, aber der Silberhaarige verstellt ihm den Weg. "Nein. Er... ist gerade beschäftigt."
"Mit was?"
"Was macht man in einem Bad?"
"Er muss nicht essen."
"In einem Bad kann man auch andere Sachen machen."
Diesmal schien Sasuke wirklich zu zögern. Aber nur kurz. "Dann warte ich."
Kakashi gab auf. Er hatte einfach nicht die Nerven sich jetzt irgendwelche Ausreden auszudenken. "Hör zu: Du hast Recht, ich habe geweint, es stimmt etwas nicht, aber lass mich das bitte alleine regeln, okay?"
Sasuke schüttelte den Kopf. "Bei allem Respekt, Kakashi. Wenn etwas nicht in Ordnung ist solltest du Naruto-"
"Wegen Naruto hat das doch alles erst angefangen! Warum hat er ihn zu mir geschickt? Warum bekomme ich keine Missionen?"
Sasuke verdrehte genervt die Augen. "Weißt du, deun Problem ist, dass man dir alles zweimal erklären muss. Naruto will ihm und dir noch eine Chance geben. Das ist deine Mission. Und sie ist sehr wichtig."
Kakashi wollte das alles nicht mehr hören. "Sasuke, bitte, er macht mich verrückt!"
"Wie verrückt?"
Kakashi biss sich auf die Lippen. Hoffentlich hatte Obito das nicht gehört.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 11:22 pm

Obito krallte seine Nägel in die Handflächen, als er Kakashis Worte hörte. Ihm war zum Töten zu Mute. Er fühlte sich so verraten von Kakashi, dass er diesem am liebsten die Kehle durchschneiden würde. Er machte ihn also verrückt, ja? Wer hatte ihm gestern noch mit lustverschleierten Augen seine Liebe gestanden? Wer kam zu ihm gekrochen, um sich zu entschuldigen? Kakashi. Und zwar ohne Einfluss von Obito.
Er hätte ihm niemals trauen sollen, er war ein Verräter und würde auch immer einer bleiben. Er konnte sich das Gespräch von Sasuke und Kakashi nicht länger anhören, Sasuke würde sowieso nicht gehen. Innerlich vor Wut brodelnd, aber nach außenhin mit einer Totenstille öffnete Obito die Tür. Er entschloss einfach weiter zu machen wie früher, er baute sich eine Wand bestehend aus Gleichgültigkeit um sich herum auf. "So, ich mache dich also verrückt, ja?" ,fragte er sachlich, bevor seine Stimme so leise wurde, dass lediglich Kakashi ihn verstehen konnte. "Elender Verräter." Dabei war seine Stimme kalt wie Eis, ließ keinerlei Emotionen zu. Er sah Kakashi einen Moment lang an, bevor er sich zu seinem Verwandten drehte.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 11:34 pm

Kakashi schloss die Augen. So hatte er das doch nicht gemeint. Aber das würde Obito nicht verstehen, also erwiderte er einfach gar nichts, stand einfach mit dem rücken zu ihm.
An Sasukes Blickwinkel sah er, dass Obito jetzt ungefähr hinter ihm stand.
"Ah. Da bist du ja. Kann ich das Siegel sehen?" Kakashi widerstand der Versuchung noch etwas zu erwiedern, jetzt irgendetwas zu sagen würde nichts bringen, am Ende würde er nur noch mehr missverstanden und sauer genug war Obito auch so. Also machte er wortlos kehrt, schlüpfte an Obito vorbei auf den Flur. Statt ins Wohnzimmer zu gehen trat er in den Raum am Anderen Ende des Flures. Jetzt brauchte er erst einmal ganz viel Ruhe.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Do Apr 24, 2014 11:46 pm

Obito ignorierte Kakashi von diesem Moment an, hörte allerdings, wie er in einen anderen Raum ging. Am liebsten wäre er ihm hinterher gegangen, um ihn zu töten, versteht sich. Er seufzte auf Sasukes Frage hin leicht. Der andere Uchiha hatte seine Sharingan nicht aktiviert, weshalb er noch nicht wusste, dass das Siegel defekt war. Aber Obito wusste, dass er es nicht länger hinauszögern konnte. Er streckte Sasuke den Arm entgegen. Wozu hatte er eigentlich einen neuen Verband angelegt? Das hätte er sich auch genauso gut sparen können.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 12:00 am

Sasuke krempelte den Ärmel hoch und starrte den Verband an. "Was ist denn da passiert? Versehentlich verletzt?" Er wusste nicht, was der Gefangene alles gehört hatte, aber er war sich ziemlich sicher, dass er das meiste mit bekommen hatte. Ohne noch weitere Kommentare abzugeben zog er den Verband grob ab, achtete dabei nicht auf irgendwelche Zärtlichkeiten. Als er die Narben sah blickte er auf. "War das Kakashi oder hast du das gemacht?", wollte er wissen. Er konnte sich zwar kaum vorstellen, dass Kakashi ihm ohne triftigen Grund helfen würde, aber so wie er ausgesehen hatte war er echt fertig gewesen und anders hatte er sich auch verhalten. Auf jeden Fall war irgendetwas passiert. Aber er hatte Naruto ja gleich gesagt, dass das nicht gutgehen würde. "Ich lasse es verbessern, ja? Wahrscheinlich sollte Sakura nicht vorbeikommen.", stellte er fest. "Ich soll dir von Naruto liebe Grüße ausrichten, frag mich aber nicht wieso."

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 12:16 am

Obito erwiderte nichts auf Sasukes erste Frage. Es war offensichtlich, dass solche akkuraten und durchdachten Schnitte nicht ausversehen passierten. Niemand mit wenigstens ein bisschen Intelligenz würde das irgendjemandem abkaufen. "Kakashi wäre dazu gar nicht in der Lage gewesen. Natürlich war ich es." ,sagte er, mit einer gewissen Menge Verachtung in seiner Stimme. Seine Wut hatte sich zwar wieder gelegt, dafür war sein Hass gegenüber des Silberhaarigen umso größer geworden. Als Sasuke meinte, Naruto würde ihn von sich grüßen, entriss er ihm seinen Arm wieder. "Ich fühle mich geehrt." ,meinte er deutlich ironisch. Wehe er würde kommen um das Siegel zu verbessern. Da war ihm diese pinkhaarige Göre ja sogar lieber.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 1:08 am

Unbeeindruckt ließ er den Arm sinken. "Reg dich ab, ich überlege ja nur. In deinem Siegel fehlen zwei äußerst wichtige Zeichen. Ich frage mich welcher Idiot das wohl war." Sasuke steckte die Hände in die Hosentaschen und schien zu überlegen. "Ich könnte es dir auch schnell verbessern. Allerdings wird es etwas wehtun, vor allem in deiner jetzigen Verfassung. Aber du bist ja ein Uchiha, das macht die sicher nichts aus." Trotzdem wartete er geduldig auf die Antwort seines Verwandten.



__________________________________




Jedes Mal wenn Kakashi sich richtig schlecht gefühlt hatte war er hierher gegangen. Wenn er Strass mir seinem Vater hatte, das Training nicht so lief wie gedacht. All das erschien Kakashi jetzt unwichtig und klein. Das alles war doch nichts im Vergleich zu jetzt. Mit der Hand strich er an den verstaubten Regalen entlang, irgendwann blieb er stehen und zog eine der Schriftrollen heraus. Wäre er nicht so unglücklich hätte er gelacht. Das Jutsu hatte er vor ein paar Jahren noch mit Obito geübt. Er legte die Rolle wieder zurück in den Schrank und lief weiter. Nach dem dritten Regal zig er wieder eines heraus und begann zu lesen.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 1:22 am

"Du sprichst so, als hätte es irgendetwas ehrenhaftes in diesem Clan zu sein." ,meinte Obito ein wenig belustigt. Der Uchiha Clan war schon immer 'anders' gewesen. Er sollte nicht umsonst ausgelöscht werden. So viele Mitglieder haben sich dem Hass hingegeben. Obito lebte quasi die Familientradition aus. Natürlich gab es auch positive Ausnahmen, sowie Sasukes Bruder Itachi."Nein, es macht mir nichts aus." ,antwortete er schließlich, streckte erneut seinen Arm zu ihm aus. Er hatte schon so viel Schmerz in seinem Leben erfahren, dass ihm das wohl kaum irgendetwas ausmachen würde. Apropos Schmerz, wo steckte überhaupt Kakashi? Obito hatte lediglich gehört, wie dieser gegangen war. Aber er kannte sich hier nicht gut genug aus um sagen zu können, in welchen Raum er genau gegangen war.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 1:43 am

Sasuke zog wortlos den Kunai aus der Tasche, legte ihn an die Stelle an der die Wunde gerade wieder anfing zu bluten. "Achtung." Er bohrte die Spitze in das wunde Fleisch und begann das Zeichen zu formen. "Ich hoffe nur du zappelst nicht so wie der Letzte. Der liegt jetzt übrigens in der Intensivstation.", informierte er den Älteren.



__________________________________




Nach einer Weile hatte Kakashi sich wieder beruhigt, war aber noch nicht bereit aufzustehen und sich Obito zu stellen. Dieser wäre ihm wohl eher dankbar wenn er hier drin verschmoren würde. Aber den Gefallen würde er ihm nicht machen. Zumindest im Moment noch nicht. Er würde wohl einfach abwarten müssen.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 1:52 am

Obito sah Sasuke lediglich unbeeindruckt an, erwiderte aber nichts. Als er mit dem Kunai das Zeichen formte zuckte er nicht einmal mit der Wimper, geschweige denn mit dem Arm. Es war nicht so, als würde es nicht wehtun, aber er war gut darin seinen Schmerz zu verstecken. Er lag unter verdammten Felsbrocken, da würde ihn so etwas hier ganz bestimmt nicht umbringen. Außerdem glaubte er kaum, dass der Hokage überhaupt zulassen würde, dass er stirbt. Er würde ihm wahrscheinlich noch eine Niere spenden, so versessen war er darauf, ihn zu rehabilitieren.
"Weißt du wie lange ich noch hier bleiben muss?" ,fragte er. Vielleicht würde Sasuke ja mehr sagen als dieser Volltrottel eines Hokage.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 2:22 am

Sasuke war es gerade recht, dass Obito mehr aushielt, so konnte er ohne Umschweife das erste Zeichen einritzen. "Du kennst Naruto doch, zumindest ein wenig. Er gibt nie auf, egal wie vernünftig es ist. Aber wenn du Kakashi zum Betteln bringst hört er bestimmt auf, sowas kann er gar nicht mit ansehen." Sasuke stach wieder in die Haut. "Eine bestimmte Zeit-Begrenzung gibt es nicht. Irgendwann werden die Leute dich allerdings lynchen lassen, also würde ich mich mit Fluchtpänen etwas sputen.", meinte er, sann schwieg er kurz, um eine kompliziertere Kurve zu schneiden. "Außer du hast etwas anderes vor." Sasuke nahm sich kurz Zeit um ihn abschätzend zu mustern. "Aber jetzt wo ich dir geantwortet habe, will ich auch ein paar Antworten. Erstens: Woher zum Teufel hat Kakashi diese Bisswunde am Hals? Pakkun war es nicht." Er nahm ein Tuch aus der Tasche, an dem er danach das Blut abwischte. Dann fing er an seltsame Reime zu murmeln, bevor er dann wieder den Verband um Obitos Arm wickelte. "Du bist fertig."

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
inception
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 10:50 am

Wirklich viel musste er allem Anschein nach nicht tun, um Kakashi in dieser Angelegenheit zum Betteln zu bringen. Es reichte ja schon, wenn er gar nichts machte. "Ich bin überrascht, dass sie das nicht schon längst gemacht haben." ,erwiderte er lediglich. Zu dem Fluchtplan sagte er nichts, Sasuke war gerade dabei seinen Plan zu zerstören. Andererseits war es nicht so, dass er nicht noch einpaar mehr überlegt hatte. 'Außer du hast etwas anderes vor'. Obito sah ihn daraufhin leicht fragend an. "Wie zum Beispiel?"
Als der andere Uchiha fertig war und auch den Verband wieder angelegt hatte, verschränkte Obito die Arme und überlegte, was er am Besten auf die Frage mit der Bisswunde antwortete. Am besten war es wohl, wenn er ihm nicht erzählte, dass er dafür verantwortlich war. Deshalb zuckte er leicht mit den Schultern. "Wer weiß? Warum fragst du mich das eigentlich?" Warum fragte Sasuke nicht einfach Kakashi? Er war schließlich derjenige mit der Bisswunde, aber Obito musste zugeben, dass er sie nicht an so einer offensichtlichen Stelle hinterlassen hätte sollen.

___________________________________________________

Nach oben Nach unten
Izumi Zoro
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Wolke 007

BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   Fr Apr 25, 2014 12:43 pm

Sasuke zukte lediglich mit den Schultern. "Keine Ahnung." Die Frage war keine Vermutung, sondern eher eine Möglichkeit gewesen. "Nun, das liegt ganz einfach daran, dass Kakashi gerade nicht da ist um die Frage zu beantworten. Er hätte mir wahrscheinlich sowieso nicht geantwortet. Wärst du so lieb und würdest ihm einen Gruß ausrichten?" Der Uchiha wandte sich zum Fenster. "Nein, bist wahrscheinlich nicht.", stellte er fest. "Aber du kannst es trotzdem machen." Wie zum Gruß hob er die Hand und ließ sich dann lautlos aus dem Fenster gleiten.


__________________________________




Nach einer Weile - es kam ihm vor wie eine Ewigkeit - regte er sich wieder endlich wieder. Er stand auf und streckte sich. Erneut fuhr er sch durchs Haar, dann starrte er zur Tür. Sasuke müsste mittlerweile gegangen sein, falls er nicht extra auf ihn wartete. Das war allerdings unwahrscheinlich, bestimmt musste er Naruto direkt Bericht erstatten. Und steckte er richtig in der Patsche... Nein - Obito steckte richtig in der Patsche. Aber das munterte ihn kein bisschen auf. Wenn Obito wieder ins Gefängnis kam würden ihn die Schuldgefühle erneut packen, außerdem - auch wenn er es nicht zugeben wollte - empfand er noch immer etwas für den Uchha. Warum musste er ihn nur so hassen? Obito war schon immer ein komplizierter Mensch, aber gerade das machte ihn ja so attraktiv.
Attraktiv hin oder her - er musste hier langsam raus, er hatte schon genug Schwäche gezeigt. Teilweise noch unentschlossen, aber ohne zu zögern trat der Hatake auf den Flur.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://yros.jimdo.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Try to feel - or lost.   

Nach oben Nach unten
 
Try to feel - or lost.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 13 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku World :: Offtopic :: Geschlossene Themen-
Gehe zu: