Otaku World
Herzlich willkommen in Anime World!

Wir sind eine absolut kostenlose Anime und Manga Fangemeinschaft. Ein Ort, an dem jeder Otaku sich wohlfühlen kann.
In unserem Forum findest Du spannende Diskussionen zu Animes und Mangas, einen großen Fanbereich, eine Chatbox zum plaudern mit anderen Otakus und viele freundliche Mitglieder.
Bei Unklarheiten und Problemen kannst Du dich gerne über das Kontaktformular an das Team wenden.

Liebe Grüße,
Otaku-Team.



 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Dieses Forum schließt, Ende August. Es tut uns Leid. Wir wünschen weiterhin, viel Erfolg.

Teilen | 
 

 When i'm drunk in the Morning (One Piece Kurzgeschichte)

Nach unten 
AutorNachricht
Sarcasm-chan
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 20
Ort : *Um die Ecke guck* Ich hab keine Ahnung

BeitragThema: When i'm drunk in the Morning (One Piece Kurzgeschichte)   Mo Dez 16, 2013 4:23 pm

When I'm drunk in the morning,
I'm calling you, you might be lonely, lonely
When I'm drunk in the morning
I'm calling you, you might lonely, lonely


Durch das Sturmkligeln wird Mihawk geweckt, was ihn wütend und grummelnt nach dem 20 Mal klingeln aus dem Bett steigen lässt. Gereitzt wirft er seine Bettdecke von sich und schwingt sich Schwungvoll aus dem Bett. In Boxershorts und T-Shirt trottet er zur Türe, gähnt vor dieser noch einmal ausgiebig um sie dann zu öffnen. Und wenn Blicke töten könnten...
Vor dieser steht, vollkommen dicht mit einer weiteren Flasche in der Hand, die bereits halb leer zu sein scheint, sein altbekannter ''Freund'' Shanks. Der Rothaarige hatte anscheinend mächtig einen über den Durst getrunken, als er fröhlich zu lallen begann:,,Mihwak Kumpel! Sabine hat misch aus mainer Wohung geworfen. Darf isch bei dir bleibn?''. Wenn Blicke töten könnten...
,,Du kreutzt um 04:00Uhr Morgens hier auf, hackedicht und willst das ich dich bei mir aufnehme, weil dich deine Freundin aus DEINER Wohnung geworfen hat, obwohl du das Chaos in Person bist und ich Morgen arbeiten muss?'' erkundigt sich der schwarzhaarige mit erbosten Unterton, welchen der Andere anscheinend überhört, denn nach kurzem nachdenken und vor und zurück schwanken nickt er langsam und vorsichtig, als ob es ihm sehr schwer fallen würde zu regestrieren was Mihwak soeben von sich gegeben hatte. Erst will der Andere die Wohnungstüre einfach wieder zu knallen, doch ehe er dies tuen kann fällt Shanks langsam nach vorne um mit dem Kopf auf Mihawks Schulter zu verharren, nach wenigen Sekunden vernimmt man nur noch leises Schnarchen, dann ein kurzes Wimmern, dann wieder Schnarchen. In Mihawk wird eine Art Mitleid geweckt, weshalb er seufzent mit Daumen und Zeigefinger seinen Nasenrücken massiert, ehe er den Betrunkenen in seine Wohnung schafft. ,,Du bist so ein Idiot. Wie kann man nur so dämlich sein.'' faucht er vor sich hin, während er den rothaarigen keuchent aufgrund des Gewichts von Shanks, auf seine Couch verfrachtet und sich dann in den Sessel davor fallen lässt. ,,Aber du bist mit diesem Idioten befreundet.'' kommt es schmunzelt von seiner Couch, was Mihwak lächeln lässt.
,,Ich muss betrunken gewesen sein als wir uns kennen gelernt haben.'' gibt er dann seufzent zurück.
,,Hackedicht.'' murmelt Shanks Lächelnt, was Mihwak lachen lässt.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
 
When i'm drunk in the Morning (One Piece Kurzgeschichte)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku World :: Fan Bereich :: Fanfictions-
Gehe zu: